Barrierefreiheit
Wir legen großen Wert auf Barrierefreiheit. Wir bemühen uns das Gelände so weit wie möglich für Rollstuhlfahrer befahrbar zu machen.

Hunde
Wir haben kein Problem mit Hunden. Achtet bitte jedoch darauf, daß es sich um öffentliches Gelände handelt und die Vierbeiner daher angeleint sein müssen.

Toiletten
An der GrIStuF Hauptbühne am Schießwall sorgt der Verein für ausreichend DIXI Toiletten.

Getränke
Es gibt an einigen Bühnen Bars, an denen ihr Getränke erwerben könnt - ihr dürft natürlich trotzdem eure eigenen mitbringen. Wir freuen uns allerdings über jedes an euch verkaufte Getränk, da ihr damit unsere Arbeit unterstütz und dafür sorgt, dass es die Fête jedes Jahr wieder geben kann.

Essen
An der GrIStuF - Hauptbühne am Schießwall gibt es in diesem Jahr leckeres Essen vom Pommerschen Diakonieverein - seid gespannt!

Mobilität
Alle unsere Bühnen erreicht man mit dem Fahrrad und zu Fuß. Wir freuen uns außerdem über eine Kooperation mit den Stadtwerken Greifswald: "Mit dem Bus zur Fête de la Musique"! Es wird ein Aktionsticket für 2€ geben, dieses gilt am 21. Juni von 13-0.30 Uhr in allen Stadtbussen (Linie 1,2,3) und kann durch Vorlage des Coupons direkt im Bus erworben werden. Den Coupon findet ihr auf dem Kulturkalender für Juni und auf unseren Programmheften für die Fête.

Wo gibt es die Fête de la Musique sonst noch in Deutschland?
Das MusikZentrum Hannover gGmbH betreibt die deutschlandweite Website www.fetedelamusique.info, auf der auch alle weiteren Orte aufgelistet sind.